Führungsstärke

Mitarbeiter erfolgreich führen! Trainingskonzept zur Entwicklung von Führungskräften basierend auf der INSIGHTS MDI® TriMetrix EQ-Analyse.

Die TriMetrix® EQ-Analyse wurde erstellt, damit individuelles Talent besser erkannt und verstanden wird. Dabei werden drei unterschiedliche Bereiche beleuchtet: Verhalten, Motivatoren und emotionale Intelligenz. Das Verständnis von Stärken und Schwächen in diesen Bereichen fördert die persönliche und professionelle Entwicklung und steigert die Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

Bei der  Analyse werden Ihrer persönlichen Talente in drei Hauptabschnitte aufgegliedert:

Verhalten

Dieser Abschnitt wurde entwickelt, um Ihr Wissen über sich selbst und andere zu verbessern. Die Fähigkeit, mit anderen Menschen effektiv zu interagieren kann ausschlaggebend für beruflichen und persönlichen Erfolg im Leben sein. Effektive Interaktion beginnt mit der objektiven Wahrnehmung von sich selbst.

Motivatoren

Dieser Abschnitt der Analyse liefert Ihnen Informationen warum Sie so handeln wie Sie es tun. Wenn Sie dies anwenden und weiterentwickeln kann dies eine starke Wirkung auf Ihr Leben haben. Wenn Sie einmal die Motive kennen, die hinter Ihrem Handeln liegen werden Sie auch in der Lage sein, die Ursache von Konflikten zu erkennen und zu verstehen.

Wechselwirkungen zwischen Verhalten und Motivatoren

Dieser Abschnitt wird Ihnen dabei helfen das wie (Verhalten) und das warum (Motive) zu verbinden. Wenn Sie einmal erkannt haben wie ihr Verhalten und Ihre Motivatoren miteinander verbunden sind, wird sich Ihre Leistung verbessern und Ihre Zufriedenheit wird steigen.

EMOTIONALE INTELLIGENZ

Lange Zeit galt der Intelligenz-Quotient (IQ) als der Maßstab für Erfolg. Nach neuesten Erkenntnissen ist aber die emotionale Intelligenz – der EQ – eines Menschen viel ausschlaggebender für seinen persönlichen und beruflichen Erfolg als der IQ. Mit emotionaler Intelligenz werden eine ganze Reihe von Fähigkeiten und Kompetenzen beschrieben, wie z.B. Mitgefühl, Kommunikationsfähigkeit, Menschlichkeit, Takt und Höflichkeit. Gerade für Führungskräfte ist der Umgang mit einem selbst und mit anderen ausschlaggebend. Was macht eine gute Führungskraft aus? Die folgenden Elemente der emotionalen Intelligenz sind dabei entscheidend:

  • Selbstbewusstheit
  • Selbststeuerung
  • Motivation
  • Empathie
  • Soziale Kompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit

Hierbei wird Ihnen Auskunft über Ihre emotionale Intelligenz gegeben. Unter Anwendung dieses Reports und Coaching können Ihnen diese Informationen helfen, Ihr Verhalten in emotional aufgeladenen Situationen zu kontrollieren. Dies wirkt sich wiederum positiv auf Ihre Performance und Spitzenleistung aus.

Zusammenwirken von Verhalten, Motivatoren und emotionaler Intelligenz

Dieser Abschnitt stellt den Einfluss Ihrer emotionalen Intelligenz auf Ihren grundlegenden Verhaltensstil sowie auf Ihre vier Top-Motivatoren dar.

Führen mit Gefühl und Verstand ist die heutige Basis. In diesem Seminar schaffen Sie hierfür die Grundlage, indem Sie konsequente Selbstwahrnehmung und -regulierung trainieren sowie Ihre Empathie und Intuition stärken. Durch wirksame Führungstools verbinden Sie rationale und emotionale Aspekte Ihrer Führung. Sie wissen wer Sie sind, wer die anderen sind und wie Sie damit emotional Intelligent damit umgehen.


Inhalte des Seminars:

  • Erstellen des persönlichen INSIGHTS MDI®-Profils
  • Erstellen des INSIGHTS MDI®-Teamrad's (Verhalten & Motivatoren)
  • Persönliche Verhaltensmerkmale
  • Wert für das Unternehmen
  • Kommunikation & Hinweise
  • Wahrnehmung (Selbstwahrnehmung & Fremdwahrnehmung)
  • Erstellung des INSIGHTS MDI®- Driving Forces Rad's
  • Grundlagen – wozu emotionale Intelligenz
  • Die fünf Bereiche der emotionalen Intelligenz
  • EQ im Job
  • Emotional intelligente Teams & Organisationen
  • EQ und die INSIGHTS MDI® Farbtypen
  • Der EQ-Bericht
  • Wissenschaftlichkeit