Presse

DFK INSIDE | März 2018

Im Bann des „Napoleonknipsers“

Wie Oliver Vogelhuber mit Spaß und Humor Wichtiges auf den Punkt bringt.

Im Grunde ist es ein Ding der Unmöglichkeit, Oliver Vogelhuber in einem Text darstellen zu wollen. Den Mann aus Mittelfranken, der heute in Berlin lebt, muss jeder live erleben. Dies zeigt sich schon bei seiner Einleitung zum Vortrag „Clevere Wahl: Mit den richtigen Geschäftspartnern zum Ziel“ auf der Bühne der DFK-Jahresauftakttagung. Wie in einem Comedy- Programm berichtet er von Menschen, die ihm bei der DFK begegnet sind: „Bei meinem ersten Seminar sitzt da einer mit verschränkten Armen und stellt sich so vor: Alexander Boos, wie der Boss mit zwei O.“ Das Eis im Saal ist gebrochen, bevor es überhaupt gefrieren konnte. Auch der zurückhaltende Eduard Schmidt war ihm bei der Veranstaltung nicht entgangen: „Wo ist er denn heute? Bestimmt versteckt er sich wieder hinter einem Werbeaufsteller – ein ganz zurückhaltender Mensch.“ Lebhaft erinnert sich Oliver Vogelhuber an DFK-Mitarbeiter Martin Tangermann. Mit schwingenden Armen hüpft der Referent über die Bühne: „Er lebt nach dem Motto: Schön, dass ich da bin!“ Zu guter Letzt berichtet er von DFK-Geschäftsstellenleiter Jakob Hermann, der ganz ruhig dagesessen und nur auf Nachfrage geantwortet habe. Der gekonnte Wortwitz, mit der er seine Geschichten rüberbringt, kommt an. Aber der Spaß hat einen ernsten Hintergrund. So gelingt es Oliver Vogelhuber durch die Comedy- Hintertür echtes Wissen zu transportieren. Denn die vier DFK-Mitarbeiter stehen jeweils für eine der vier Persönlichkeitstypen nach dem Insights-Modell. Dies ist der eigentliche Kern des Vortrags. Dabei erklärt Oliver Vogelhuber die Eigenschaften der mit rot, blau, gelb und grün gekennzeichneten Typen des Konzepts mit anschaulichen Geschichten. So erzählt er von einem roten „Napoleonknipser“, der als laufender Meter ständig energisch forderte, dass seine Mitarbeiter im Verkauf mehr „knipsen“ sollten. „Eine typische Verhaltensweise von roten Typen, die als Macher ständig vorweggehen.“ Das größte Problem des Mini-Knipsers: Seine Mitarbeiter waren allesamt tiefblaue Ingenieure, die sich vor allem durch eine besonnene, vorsichtige und präzise Vorgehensweise auszeichneten. „Also völlig ungeeignet zum ‚Knipsen‘.“ Hiermit zeigt der Referent, dass Mitarbeiter zueinander passen müssen, und dass Partner immer so behandelt werden sollten, wie sie behandelt werden möchten. Am Schluss des „Comedy- Programms“ hatten die Zuschauer nicht nur viel Spaß gehabt, sondern auch einiges gelernt. Wie spannend diese Kombination tatsächlich ist, muss allerdings jeder selbst herausfinden: live und gemeinsam mit Oliver Vogelhuber.

Oliver Vogelhuber

Voller Körpereinsatz: Mit viel Gestik und humorvollen Geschichten präsentierte Business-Coach Oliver Vogelhuber eine spannende Reise durch die verschiedenen Typen des Insights-Modells. Der Coach ist Diplom-Psychologe und gelernter Versicherungskaufmann. Als gebürtiger Mittelfranke lebt er heute in Berlin und leitet Seminare sowie Coachings in verschiedenen Bereichen des Personalmanagements und des Verkaufstrainings.